Der Prototype Fund ist ein Förderprogramm, das Softwareentwicklerinnen, Hackerinnen und Kreative dabei unterstützt, ihre Ideen vom Konzept bis zur ersten Demo zu entwickeln und als Open-Source-Prototypen zu veröffentlichen. Seit 2016 arbeiten wir (Adriana, Elisa, Fiona und Julia) daran, bestehende Strukturen und Narrative im Bereich der Innovation und Innovationsförderung aufzubrechen und mehr digitale Innovationen für die Gesellschaft möglich zu machen. Jetzt suchen wir dabei Verstärkung.

Du arbeitest eigenständig und hast Lust, dich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen? Du willst gemeinsam mit uns ein Pionier-Projekt unterstützen und voranbringen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung:

Kommunikation und Projektmanagement (*/w/m) in Krankheitsvertretung

Du bist ein Kommunikations- und Organisationstalent! Du koordinierst unseren Outreach in den Bewerbungsrunden und die Außendarstellung des Projekts. Du kennst verschiedene Technik-Communities im Open-Source-Bereich und hast Lust darauf, den Prototype Fund auf Konferenzen und bei Meetups vorzustellen. Du hast grundlegende Kenntnisse von Pressearbeit und kannst Texte schreiben.

Dein Aufgabenbereich:

  • Koordination des Outreachs vor und während der Bewerbungsrunden,
  • Koordination der Produktion von Projektfilmen,
  • Du unterstützt das Team bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen,
  • Koordination von Coachings für die geförderten Projekte,
  • Unterstützung der geförderten Projekte bei ihrer Außendarstellung,
  • Vernetzung – Du vertrittst das Projekt nach außen, z.B. auf Community Events.

Wichtig für uns ist:

  • Du hast überdurchnittlich hohes Interesse an technischen Themen und Opensource-Entwicklung,
  • Du kennst die Szene schon etwas und bringst Kontakte mit,
  • Du organisierst und koordinierst gerne und kannst selbständig Prioritäten setzen,
  • Du kennst dich mit gängigen CMS und Projektmanagement-Tools aus, und kannst auch mal eine Grafik bearbeiten,
  • Du bist eine Teamplayerin*,
  • You can write beautifully in English, and you’re not afraid of speaking in front of an audience!

Wir bieten dir:

  • Die Mitarbeit an einem wirklich spannenden Projekt mit einer engagierten Community,
  • Eine tolle Arbeitsatmosphäre und die Zusammenarbeit mit einem großartigen Team,
  • Zugang zu unserem deutschen und internationalen Netzwerk,
  • Du hast den Freiraum, Themen zu setzen und Strategien und Konzepte zu entwickeln,
  • Flexibilität – du teilst dir deine Aufgaben und deine Arbeitszeiten frei ein.

Bewerbungen bitte ohne Foto und Altersangabe bis 23.03.2018 an elisa.lindinger@okfn.de
Vertragsbeginn: Gerne so bald wie möglich – spätestens zum 15. Mai 2018
Laufzeit: Die Stelle ist eine Krankheitsvertretung und zunächst auf 6 Monate befristet.
Zeitl. Aufwand: 40h/Woche (Teilzeitregelung nach Absprache möglich)
Gehalt: nach TV-L E13/S1
Ort: Berlin